Erfolgreiche Hinweise zu Gesuchtem

Polizeimeldung vom 14.12.2018
Lichtenberg

Nr. 2619
Der Tatverdächtige eines Sexualdelikts, der mit der Veröffentlichung von Aufnahmen aus einer Überwachungskamera gesucht wurde, konnte nach mehreren Hinweisen aus der Bevölkerung namhaft gemacht werden. Die Ermittlungen des Fachkommissariats des Landeskriminalamtes zu dem 32 Jahre alten Mann aus Alt-Hohenschönhausen dauern an.

Erstmeldung und Zeugenaufruf Nr. 2591 vom 10. Dezember 2018: Sexuelle Nötigung – Tatverdächtiger mit Bildern und Video gesucht
Die Polizei Berlin sucht mit Überwachungsaufnahmen aus einer Straßenbahn nach einem mutmaßlichen Sexualstraftäter. Der Gesuchte steht im dringenden Verdacht, am 10. Juli 2018 in den frühen Morgenstunden eine Frau in Alt-Hohenschönhausen sexuell genötigt zu haben. Zunächst soll er sie aus einer Straßenbahn der Linie M6 verfolgt und anschließend im Arendsweg zu Boden gestoßen haben. Dann habe er sich auf ihr Becken gesetzt und sie gegen ihren Willen und Widerstand geküsst. Offenbar weil sich die 31-Jährige wehrte und Anwohner durch Rufe auf sich aufmerksam machten, ließ der Mann von ihr ab und flüchtete.