Autofahrer fährt in Sattelzug

Polizeimeldung vom 02.12.2018
Neukölln

Nr. 2527
In den Morgenstunden fuhr ein Autofahrer in einen geparkten LKW in Neukölln und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Bisherigen Ermittlungen zufolge war der 23-jährige Mercedes-Fahrer gegen 8.20 Uhr auf dem Columbiadamm in Richtung Flughafenstraße unterwegs. Plötzlich sei er von der Fahrbahn abgekommen und mit dem geparkten LKW zusammen gestoßen. Der 23-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu und wurde von alarmierten Rettungskräften in eine Klinik gebracht, in der er stationär verbleibt. Ob die Ursache eine mögliche Übermüdung des Fahrers war, ist nun Bestandteil der Ermittlungen.