In den Oberschenkel gestochen

Polizeimeldung vom 20.11.2018
Mitte

Nr. 2434
Gestern Abend überfiel eine Gruppe zwei Männer in Gesundbrunnen. Ersten Ermittlungen zufolge waren die beiden 19- und 20-Jährigen kurz vor 21 Uhr auf dem U-Bahnhof Osloer Straße unterwegs, als sie von zwei jungen Männern angesprochen und zur Herausgabe der Mobiltelefone aufgefordert wurden. Dies‘ verweigerten die beiden zunächst und wurden von den Tätern aus dem U-Bahnhof begleitet. Oben angelangt, traten vier weitere Männer hinzu. Hier versuchten sie, die Bauchtasche des 20-Jährigen zu entreißen, schlugen ihn mit einem Gürtel und stachen ihm in den Oberschenkel. Auch der 19-Jährige erhielt Schläge. Anschließend flüchtete die Gruppe. Alarmierte Rettungskräfte versorgten den Verletzten und brachten ihn in eine Klinik, die er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Der 19-Jährige blieb unverletzt.