Mülltonne angezündet

Polizeimeldung vom 09.11.2018
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 2350
Bei einem Feuer gestern Nachmittag in Friedrichshain kamen keine Personen zu Schaden. Gegen 15.45 Uhr beobachtete eine Zeugin, wie ein ihr Unbekannter auf den Hof eines Mehrfamilienhauses in der Pettenkoferstraße fuhr. Aussagen zufolge soll er dort eine halbgefüllte Papiertonne zu einem Holzverschlag gezogen und anschließend angezündet haben. Danach verließ er den Hof mit einem silberfarbenen Auto in Richtung Bänschstraße. Alarmierte Rettungskräfte der Feuerwehr löschten den Brand. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes Berlin hat die weiteren Ermittlungen übernommen.