Laube brannte

Polizeimeldung vom 07.11.2018
Neukölln

Nr. 2339
Bei einem Laubenbrand in der vergangenen Nacht in Rudow wurde glücklicherweise niemand verletzt. Gegen 0.55 Uhr alarmierte eine Anwohnerin die Feuerwehr in die Köpenicker Straße, da sie dort ein Feuer bemerkt hatte. Die Einsatzkräfte löschten den Brand, konnten jedoch eine völlige Zerstörung der Laube nicht verhindern. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts einer vorsätzlichen Brandstiftung übernommen.