Schwerer Raub im Spielcasino

Polizeimeldung vom 06.11.2018
Treptow-Köpenick

Nr. 2332

Am Montag, den 12. Februar 2018 gegen 2.30 Uhr bat die Frau um Einlass in die Spielhalle in der Dörpfeldstraße, lief anschließend auf die 53 Jahre alte Angestellte zu, bedrohte sie mit einem Elektroschocker und forderte sie auf, die Kasse zu öffnen.

Die Bedrohte kam dieser Aufforderung nach, woraufhin die russisch sprechende Frau Geld entnahm. Der Angestellten gelang es schließlich aus dem Gebäude zu fliehen. Die unbekannte Frau flüchtete ebenfalls. Die Überfallene blieb unverletzt.