Einbruch in Lokal – Tatverdächtiger festgenommen

Polizeimeldung vom 04.11.2018
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 2321
Beamte des Polizeiabschnitts 24 haben in der vergangenen Nacht einen Jugendlichen in Charlottenburg festgenommen, der zuvor mit drei weiteren Personen versucht haben soll in ein Lokal einzubrechen. Ein Anwohner hörte gegen 1.40 Uhr ein lautes Klirren einer zerborstenen Fensterscheibe eines Lokals in der Pestalozzistraße und soll vier Männer davor stehen gesehen haben. Einer der Tatverdächtigen soll nach Angaben des Zeugen im weiteren Verlauf mit dem Fuß gegen die Tür des Restaurants getreten haben. Alarmierte Polizisten sahen kurz darauf die Gruppe vom Tatort in Richtung Kaiser-Friedrich-Straße flüchten und konnten während der Verfolgung einen 17-Jährigen stellen. Er wurde dem Einbruchskommissariat der Polizeidirektion 2 überstellt. Seinen drei Komplizen gelang derweil die Flucht. Ermittlungen am Restaurant ergaben, dass die Tatverdächtigen mit einem Stein die Scheibe der Eingangstür beschädigt hatten.