Mutmaßlicher Wohnungseinbrecher festgenommen

Polizeimeldung vom 04.11.2018
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 2320
Ermittler nahmen gestern Nachmittag einen mutmaßlichen Wohnungseinbrecher in Charlottenburg fest. Gegen 16.50 Uhr alarmierte ein aufmerksamer Hausbewohner die Polizei in die Friedbergstraße, da er dort einen ihm unbekannten Mann aus einer Wohnung des Seitenflügels durch ein Fenster austeigen sah. Die Polizisten konnten den 32-Jährigen, der gerade im Begriff war mit seinem Fahrrad zu flüchten, festhalten. Der Festgenommene wurde dem Einbruchskommissariat der Polizeidirektion 2 überstellt. Sein Fahrrad und mutmaßliches Diebesgut, wie beispielsweise Modeschmuck, Manschettenknöpfe und Geld, wurden beschlagnahmt.

Wie Sie sich und ihre Wohnung vor Einbrechern schützen können, finden Sie auf unserer Internetseite.