58 Stundenkilometer zu schnell

Polizeimeldung vom 18.10.2018
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 2192
Am heutigen Mittag führten Einsatzkräfte der Autobahnpolizei in Charlottenburg-Nord eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Auf der BAB A 100, zwischen dem Jakob-Kaiser-Platz und der Anschlussstelle Beusselstraße in Fahrtrichtung Nord wurde die Geschwindigkeit vorbeifahrender Kraftfahrzeuge gemessen. Gegen 12.30 Uhr hatte es ein Skoda-Fahrer offensichtlich besonders eilig. Mit gemessenen 138 km/h bei erlaubten 80 km/h erwarten ihn nun ein Bußgeld in Höhe mindestens 280 Euro, 2 Punkte und ein zweimonatiges Fahrverbot.