Tageseinnahmen geraubt

Polizeimeldung vom 04.10.2018

Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 2065
In der Nacht zum 4. Oktober 2018 gegen 2.15 Uhr wurde in Friedrichshain eine 31-jährige Gastwirtin vor ihrer Wohnanschrift in der Richard-Sorge-Straße überfallen und der von ihr mitgeführten Tageseinnahmen des Geschäfts beraubt. In ihrer kriminalpolizeilichen Vernehmung schilderte sie das Tatgeschehen wie folgt:

Während sie vor der Haustür in ihrer Handtasche nach dem Schlüssel suchte, trat Man(n) von hinten an sie heran und umklammerte sie. Ein Zweiter bedrohte sie mit einem Teleskopschlagstock und forderte die Herausgabe von Bargeld. Anschließend tastete der Drohende ihre Hosentaschen ab und raubte ihr die darin befindlichen Tageseinnahmen ihres Restaurants. Die Täter entkamen unerkannt. Ein Raubkommissariat der Direktion 5 hat die Ermittlungen übernommen.