Mutmaßliche Schläger ermittelt

Polizeimeldung vom 04.10.2018
Steglitz-Zehlendorf

Nr. 2068
Einer der Tatverdächtigen hat sich bei der Polizei gestellt, zu der Identität des zweiten Mannes und der Frau liegen der ermittelnden Dienststelle Dank der Bevölkerung konkrete Hinweise vor.

Meldung Nr. 1992 vom 24. September 2018: Mutmaßliche Schläger ermittelt – Frau weiter gesucht
Die beiden Männer, die einen 43-Jährigen geschlagen haben sollen, wurden ermittelt. Sie beide sind 35 Jahre alt. Die Ermittler suchen weiter nach der Frau.

Erstmeldung Nr. 1989 von heute: Zwei schlagen, eine guckt zu – Trio mit Bildern gesucht
Mit der Veröffentlichung von Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Berlin nach zwei Männern und einer Frau. Am Sonntag, den 17. Juni 2018, gegen 0.45 Uhr, sollen die beiden gesuchten Männer in einer U-Bahn der Linie U9, die auf dem Weg zum U-Bahnhof Steglitz war, einen auf dem Boden sitzenden 43-Jährigen geschlagen und getreten haben. Daraufhin verlor er das Bewusstsein, erlitt Verletzungen am Oberkörper sowie am Kopf und musste ärztlich behandelt werden. Die beiden Männer waren in Begleitung der abgebildeten Frau, die nicht einschritt und bei der Tat zuguckte. Das Trio entkam nach der Tat.