Fahrradfahrer tödlich verunglückt

Polizeimeldung vom 08.08.2018
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 1650
In Grunewald kam heute Vormittag ein bislang nicht identifizierter Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Nach den bisherigen Ermittlungen und Zeugenaussagen soll der Radfahrer gegen 9.10 Uhr auf der Hagenstraße in Richtung Fontanestraße gefahren sein. In Höhe der Koenigsallee soll er dann einen rechts in die Koenigsallee abbiegenden Sattelschlepper, der von einem 47-jährigen Fahrer gesteuert wurde, linksseitig überholt haben. Dabei soll es zu einer Berührung mit der Sattelzugmaschine gekommen sein. Der Radfahrer stürzte, geriet unter den Auflieger und wurde überrollt. Der Mann verstarb am Unfallort. Die weiteren Untersuchungen zum Unfallhergang übernahm der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 2. Der Kreuzungsbereich war bis 13.20 Uhr gesperrt.