Schwer verletzter Motorradfahrer nach Verkehrsunfall

Polizeimeldung vom 08.08.2018
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 1649
Am heutigen Morgen kam es in Friedrichshain zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad. Nach ersten Ermittlungen wollte gegen 7 Uhr 30 ein 50-Jähriger mit seinem Opel-Kleintransporter von der Rüdersdorfer Straße nach links in die Fredersdorfer Straße abbiegen. Gleichzeitig setzte ein 50-jähriger Honda-Fahrer links zum Überholen an. Durch die Kollision stürzte der Motoradfahrer und verletzte sich schwer. Er wurde mit mehreren Brüchen stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 5 übernimmt die weitere Unfallbearbeitung.