Vermisster Junge tot aufgefunden

Polizeimeldung vom 06.08.2018
Marzahn-Hellersdorf

Nr. 1634
Wie befürchtet handelt es sich bei dem im Landkreis Barnim aufgefundenen Leichnam um den vermissten 13-Jährigen aus Marzahn. Eine Mordkommission der Polizei Brandenburg und die Staatsanwaltschaft Frankfurt/Oder haben die weiteren Ermittlungen übernommen.

Erstmeldung Nr. 1615 vom 2. August 2018: 13-jähriger Junge vermisst
Die Polizei Berlin bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Jungen, von dem seit vergangenem Dienstagabend in Marzahn jede Spur fehlt. Der 13-Jährige verließ am 31. Juli 2018 gegen 19 Uhr die Wohnung einer Freundin in der Borkheider Straße und gilt seither als vermisst. Eigentlich wollte er sich anschließend noch mit Freunden im Bereich Marzahn-Nord treffen.