Festnahme nach Wohnungseinbruch

Polizeimeldung vom 02.08.2018
Reinickendorf

Nr. 1613
Beamte der Kriminalpolizei der Direktion 1 nahmen in der vergangenen Nacht einen mutmaßlichen Wohnungseinbrecher in Reinickendorf fest. Kurz vor 3 Uhr bemerkte eine 46-Jährige in ihrer Wohnung in der Straße Reinickes Hof einen ungebetenen Gast, der durch ein offenstehendes Fenster in die Parterrewohnung eingestiegen war. Dieser nahm daraufhin Reißaus und entkam zunächst. Als die alarmierten Polizisten bei der Tatortarbeit waren, fiel ihnen ein verdächtiger Mann in der Nähe auf, den sie überprüften. Sie fanden bei ihm Diebesgut aus der Wohnung der Frau und nahmen ihn fest. Der 21-Jährige wurde einem Fachkommissariat der Polizeidirektion 1 überstellt, welches die weiteren Ermittlungen übernommen hat.