Mann bei Überfall getreten und geschlagen

Polizeimeldung vom 25.07.2018
Neukölln

Nr. 1561

Ein Unbekannter steht im Verdacht mit zwei weiteren Komplizen einen Mann in Neukölln überfallen zu haben. Am Montag, den 16. April 2018 lief ein 30-jähriger Mann im Bereich der Donaustraße Ecke Weichselstraße entlang, um seine Einkäufe zu erledigen. Gegen 16.40 Uhr griffen ihn nach derzeitigen Ermittlungen drei Männer an, traten und schlugen auf den 30-Jährigen ein, sodass er durch die Wucht der Schläge zu Boden ging. Dort entrissen die Täter seinen Rucksack und entkamen mit der Beute.