Aufmerksame Nachbarn

Polizeimeldung vom 23.07.2018
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 1540
Dank aufmerksamer Nachbarn nahmen Polizisten gestern Mittag einen mutmaßlichen Einbrecher in Westend fest. Gegen 12.10 Uhr beobachteten Bewohner der Ahornallee einen Mann dabei, wie er über den Zaun eines unbebauten Grundstückes kletterte, um zu einem dahinterliegenden Einfamilienhaus zu gelangen. Dort soll er die Verglasung eines Wintergartens beschädigt haben und mit Hilfe einer Leiter in das Haus eingestiegen sein. Die Zeugen alarmierten die Polizei, so dass es den eingetroffenen Einsatzkräften gelang, den 25-jährigen mutmaßlichen Einbrecher noch im Haus zu stellen und festzunehmen. Die Beamten brachten ihn anschließend in eine Gefangenensammelstelle und überstellten ihn dort dem zuständigen Einbruchskommissariat der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 2.