Sachbeschädigung durch Farbbeutel

Polizeimeldung vom 11.07.2018
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 1471
Heute früh kam es in Kreuzberg am dortigen Jobcenter zu einer Sachbeschädigung. Gegen 6.20 Uhr bemerkte ein 38-jähriger Mitarbeiter in der Rudi-Dutschke-Straße, dass der Eingangsbereich mit roter Farbe verunreinigt wurde. Offensichtlich hatten Unbekannte Farbbeutel gegen die Fassade des Hauses geworfen. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt Berlin führt die weiteren Ermittlungen.