Mann wirft Bierflasche auf Einsatzwagen

Polizeimeldung vom 09.07.2018
Mitte

Nr. 1454
Polizisten des Abschnitts 33 nahmen in der vergangenen Nacht einen Mann fest, der zuvor einen Einsatzwagen in Moabit beschädigt hatte. Gegen 22.15 Uhr warf der 20-Jährige eine gefüllte Flasche auf den Einsatzwagen, der gerade die Kreuzung Turmstraße Ecke Beusselstraße überqueren wollte. Den zunächst Flüchtenden nahmen die Beamten in der Beusselstraße vorläufig fest. Nach erfolgter erkennungsdienstlicher Behandlung und Blutentnahme konnte er seinen Weg fortsetzen. Am Streifenwagen entstand ein Schaden an der Motorhaube.