Sexueller Übergriff Hermannstraße

Polizeimeldung vom 02.07.2018
Neukölln

Nr. 1412

Ein Mann steht im Verdacht, in den frühen Morgenstunden des 24. März 2018, eine 19-Jährige aus dem U-Bahnhof Hermannstraße heraus verfolgt und sexuell motiviert angegriffen zu haben. Der gewaltsame Übergriff ereignete sich gegen 4 Uhr am Arbeitsplatz der jungen Frau, einem Ladengeschäft in der Hermannstraße.

Nur der heftigen Gegenwehr der Angegriffenen ist es zu verdanken, dass der Unbekannte von ihr abließ und anschließend flüchtete.