Scheiben beschädigt - Staatsschutz ermittelt

Polizeimeldung vom 26.06.2018
Pankow

Nr. 1371
Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt Berlin übernahm die Ermittlungen zu einer Sachbeschädigung in Prenzlauer Berg. Gegen 3 Uhr bemerkte eine Passantin zunächst einen Mann in der Bernhard-Lichtenberg-Straße, hörte dann ein paar dumpfe Geräusche und stellte anschließend die Beschädigungen an der Fensterfront eines Parteibüros fest. Den Mann von zuvor sah sie nicht mehr. Vor dem Gebäude entdeckten alarmierte Polizisten drei Kleinpflastersteine, die sichergestellt wurden. Die Ermittlungen dauern an.