Motorradfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

Polizeimeldung vom 17.06.2018
Reinickendorf

Nr. 1323
Beim Linksabbiegen auf die Stadtautobahn erfasste ein Autofahrer gestern Nachmittag einen Motorradfahrer in Reinickendorf. Gegen 15.15 Uhr bog der 33-jährige Audi-Fahrer in die Holzhauser Straße nach links auf die Stadtautobahn BAB 111, in Richtung Schulzendorfer Straße ab. Hierbei erfasste der Mann mit seinem Fahrzeug den entgegenkommenden 33-jährigen Motorradfahrer. Mit einem Rettungswagen der Berliner Feuerwehr kam der Kawasaki-Fahrer zur stationären Behandlung in eine Klinik. Ebenfalls verletzt wurden der 33-jährige Audi-Fahrer und seine 34-jährige Beifahrerin, die jedoch zunächst auf eine ärztliche Behandlung verzichteten.