Festnahmen nach Kellereinbruch

Polizeimeldung vom 09.06.2018
Pankow

Nr. 1264
Drei mutmaßliche Kellereinbrecher wurden in der vergangenen Nacht in Niederschönhausen vorläufig festgenommen. Gegen 1 Uhr hörte eine Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses im Altenberger Weg Einbruchgeräusche aus dem Keller und alarmierte die Polizei. Beamte nahmen kurz darauf noch im Keller des Hauses das Trio fest. Die drei Männer hatten offenbar mehrere Kellerverschläge aufgebrochen und Einbruchswerkzeuge dabei. Die Festgenommenen im Alter von 34, 40 und 43 Jahren wurden zur Gefangenensammelstelle gebracht und nach erkennungsdienstlichen Behandlungen für ein Abschnittskommissariat eingeliefert.