Mutmaßlicher Einbrecher festgenommen

Polizeimeldung vom 08.06.2018
Mitte

Nr. 1256
In der vergangenen Nacht nahmen Polizisten einen Jugendlichen nach einem Atelier-Einbruch in Gesundbrunnen fest. Gegen 1 Uhr warfen zwei Täter ein Fenster des Fotoateliers in der Biesentaler Straße ein und entriegelten es. Von Zeugen gestört flüchtete das Duo zunächst. Ermittlungen der Kriminalpolizei führten zu dem bereits einschlägig bekannten 17-Jährigen. Die richterlich angeordnete Durchsuchung der Wohnung in der Prinzenallee führte zum Auffinden von Beweismitteln und zur Festnahme des Jugendlichen, der sich geständig zeigte. Die Ermittlungen nahm ein Fachkommissariat der Kriminalpolizei der Direktion 3 auf, die unter anderem zum bislang unbekannten Komplizen führen sollen.