Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 05.06.2018
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 1246
Heute Nachmittag kam es in Kreuzberg zu einem Verkehrsunfall, wobei sich ein Radfahrer schwer verletzt hat. Laut Zeugenaussagen fuhr gegen 14.40 Uhr ein 36-Jähriger mit seinem Fahrrad auf der Blücherstraße in Richtung Gitschiner Straße. An der Kreuzung Urbanstraße Ecke Blücherstraße soll er die rote Ampel missachtet haben. Nachdem der 36-Jährige die Mittelinsel für Fußgänger passierte, stieß er gegen die Fahrertür einer 37-jährigen Twingo-Fahrerin, die auf der Urbanstraße in Richtung Zossener Straße fuhr. Dadurch verletzte sich der Radfahrer im Beckenbereich und kam in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 5, welcher am Unfallort auch Übersichtsaufnahmen aus der Luft fertigte, übernahm die weitere Bearbeitung.