Auto brannte

Polizeimeldung vom 25.05.2018
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 1154
In der vergangenen Nacht brannte in Wilmersdorf ein Auto. Ein Radfahrer bemerkte gegen 1.30 Uhr das Feuer an dem geparkten Maserati in der Ludwigkirchstraße und alarmierte Polizei sowie Feuerwehr. Brandbekämpfer löschten die Flammen, konnten jedoch nicht verhindern, dass der Wagen stark beschädigt und ein neben dem Maserati geparkter Audi von den Flammen in Mitleidenschaft gezogen wurde. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin übernahm die Ermittlungen.