Nicht sehr familiär

Polizeimeldung vom 22.05.2018
Mitte

Nr. 1126
Mehrere Funkwagen wurden gestern Abend zu einer Klinik in Gesundbrunnen entsandt, weil es dort zu einer Auseinandersetzung zwischen entfernten Verwandten gekommen war. Acht Männer und eine Frau wurden gegen 21.30 Uhr von den Polizisten zur Personalienfeststellung mitgenommen. Die neun waren einem 25-jährigen entfernten Verwandten und dessen Frau bis in die Notaufnahme gefolgt und hatten beide mit Schlägen und Tritten attackiert. Auch unbeteiligte Personen wurden dabei gefährdet, als sie deeskalierend einwirken wollten. Auslöser soll ersten Ermittlungen zufolge ein Streit zwischen Kindern beider Lager auf einem Spielplatz gewesen sein.