Beim Wenden kollidiert – vier Leichtverletzte

Polizeimeldung vom 14.05.2018
Mitte

Nr. 1067
Bei einem Zusammenstoß zwischen einem zivilen Einsatzfahrzeug der Polizei Berlin und einem Taxi eines 39-Jährigen sind heute Mittag in Mitte vier Beteiligte leicht verletzt worden. Laut Zeugenaussagen stand der Polizeiwagen gegen 12.45 Uhr in der Glinkastraße vor der Komischen Oper. Aufgrund einer Auftragsannahme schaltete die Besatzung Blaulicht und Martinshorn ein und wendete, um in Richtung Unter den Linden zu fahren. In diesem Moment stieß der Einsatzwagen mit dem Taxi zusammen. Bei dem Unfall erlitten die beiden Polizisten, die in dem Einsatzwagen saßen, sowie der Taxifahrer und sein Fahrgast, eine 31 Jahre alte Frau, Verletzungen, die ambulant in Krankenhäusern behandelt wurden. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 3 übernahm die Unfallbearbeitung.