Antisemitische und israelfeindliche Schmierereien

Polizeimeldung vom 12.05.2018
Reinickendorf

Nr. 1045
Unbekannte schmierten mehrere Parolen an ein Wartehäuschen in Tegel. Eine Passantin bemerkte gestern Nacht gegen 22.25 Uhr mehrere Schmierereien an einer Bushaltestelle der BVG in der Straße Flughafen Tegel. Das Geschmierte war in einer Größe von ungefähr 2,5 m x 0,4 m und hatte antisemitische und israelfeindliche Inhalte. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt ermittelt. Die Schmierereien wurden durch den Sicherheitsdienst der BVG unkenntlich gemacht.