Tür geöffnet – Fahrradfahrerin schwer verletzt

Polizeimeldung vom 23.04.2018
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 0894
Eine 28-jährige Radfahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall heute Mittag in Charlottenburg schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen und Zeugenangaben fuhr die 28-Jährige mit dem Fahrrad kurz nach 12 Uhr auf der Busspur der Hardenbergstraße in Richtung Ernst-Reuter-Platz. Ein 43-jähriger Fahrer eines Mercedes-Sprinters, der auf der Busspur gehalten hatte, öffnete plötzlich die Fahrertür und die Radfahrerin fuhr ungebremst dagegen. Durch den Aufprall fiel sie nach links gegen einen vorbeifahrenden Lkw und dann zu Boden. Während der Lkw- und der Transporter-Fahrer unverletzt blieben, brachten Rettungskräfte die schwerverletzte Frau zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Unfallbearbeitung übernahm der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2.