Polizistin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 07.03.2018
Friedrichshain-Kreuzberg

Nr. 0523
Gestern Abend stahlen Unbekannte einen VW und verursachten anschließend damit einen Verkehrsunfall in Friedrichshain. Gegen 19.30 Uhr entwendeten sie den Wagen von einem Parkplatz in der Rüdersdorfer Straße und fuhren anschließend in Richtung Wedekindstraße aus Richtung Marchlewskistraße kommend. An der Kreuzung sollen die beiden Männer ein Stoppschild missachtet haben und prallten mit einem Polizeifahrzeug zusammen, das auf der Rüdersdorfer Straße aus Richtung Straße der Pariser Kommune unterwegs war. Anschließend ließen sie das Auto zurück und flüchteten zu Fuß. Bei dem Zusammenstoß wurde die 26-jährige Fahrerin des Einsatzfahrzeugs schwer verletzt und kam mit Rettungskräften zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der VW wurde zur Spurensicherung sichergestellt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 6 übernahm die weitere Bearbeitung.