Busse der BVG mit Steinen beworfen

Polizeimeldung vom 01.03.2018
Mitte

Nr. 0482
Unbekannte bewarfen gestern Abend in Gesundbrunnen zwei Busse der BVG mit Steinen. Gegen 21 Uhr alarmierte ein Fahrer der Buslinie 255 die Polizei zur Kreuzung Soldiner Straße/Koloniestraße. Dort teilte er mit, dass er mit dem Bus die Osloer Straße befuhr und in Höhe der Stockholmer Straße plötzlich einen lauten Knall hörte, kurz darauf einen weiteren. Anschließend stellte er die Beschädigung der Scheibe der vorderen Tür und die eines hinteren Fensters fest. Während der Anzeigenaufnahme wurde die Beschädigung eines weiteren Busses der Linie 255 angezeigt. Auch diesen sollen Unbekannte kurz zuvor mit Steinen beworfen haben, als dieser auf der Soldiner Straße unterwegs war. Dabei wurde ein Fenster auf der Fahrerseite des Busses zerstört. Beide Busse stehen bis zur Reparatur für den Liniendienst nicht zur Verfügung. Fahrgäste befanden sich in keinem der beiden Busse. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 3 ermittelt.