Mutmaßlicher Betrüger ermittelt

Polizeimeldung vom 16.03.2018
Spandau

Nr. 0598
Der mutmaßliche Betrüger wurde namhaft gemacht. Intensive Ermittlungen des Fachkommissariats führten zur Identifizierung des Tatverdächtigen im Alter von 46 Jahren.

Erstmeldung Nr. 0449 vom 23. Februar 2018: Senior um viel Geld betrogen – Tatverdächtiger mit Bildern gesucht
Die Polizei Berlin sucht mit Bildern nach einem mutmaßlichen Betrüger, der im dringenden Verdacht steht, neben weiteren unbekannt gebliebenen Frauen, einen 82-Jährigen seit April 2015 um seine Ersparnisse gebracht zu haben. Dazu wurden unterschiedliche Notlagen vorgetäuscht, woraufhin der Senior mehrfach zur Übergabe seines Geldes genötigt wurde. Der hier Gesuchte wurde bei einer Geldaushändigung mit einer Kamera aufgenommen.