Festnahme nach schwerem Diebstahl

Polizeimeldung vom 08.02.2018
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 0321
Heute früh nahmen in Halensee Zivilpolizisten zwei Männer fest, die im Verdacht stehen, in ein Auto eingebrochen zu haben. Nach bisherigen Ermittlungen sah ein Zeuge zwei Täter, als diese gegen 3 Uhr in der Schweidnitzer Straße die Seitenscheiben eines BMW einschlugen und Airbags und das Navigationsgerät ausbauten. Er alarmierte die Polizei. Die eintreffenden Beamten des Polizeiabschnitts 22, 25 und 26 nahmen die Tatverdächtigen im Alter von 24 und 27 Jahren fest, als sie flüchten wollten. Das Diebesgut hatten sie dabei. Das Duo wurde für weitere polizeiliche Maßnahmen dem Gewahrsam zugeführt und für das zuständige Fachkommissariat der Polizeidirektion 2 eingeliefert.