Frau schwer verletzt aufgefunden

Polizeimeldung vom 07.02.2018
Lichtenberg

Nr. 0314

Noch ungeklärt sind die vorangegangenen Ereignisse, die zu den schweren Verletzungen einer 44-Jährigen am Neujahrstag in Friedrichsfelde geführt haben.

Am 1. Januar 2018 gegen 13.10 Uhr fanden zufällig vorbeifahrende Rettungssanitäter die bewusstlose Frau schwer verletzt und alkoholisiert zwischen geparkten Fahrzeugen in der Gensinger Straße und brachten sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Befragungen der Patientin am darauffolgenden Tag konnten zu keiner Klärung beitragen, da sich die 44-Jährige an nichts mehr erinnern konnte. Aufgrund des Verletzungsbildes der Frau ermittelt die Polizei nun zu mehreren möglichen Delikten.