Mutmaßlicher Baustelleneinbrecher festgenommen

Polizeimeldung vom 05.02.2018
Mitte

Nr. 0295
Polizisten nahmen gestern Abend einen mutmaßlichen Einbrecher in Gesundbrunnen fest. Zeugenaussagen zufolge hantierte der 15-Jährige gegen 19.30 Uhr mit zwei Komplizen im Bereich einer Baustelle in der Grüntaler Straße. Von dieser Baustelle sollen sie gemeinsam mehrere Kisten zu einem gegenüberliegenden Gebüsch getragen haben. Als alarmierte Polizisten eintrafen, trug das Trio gerade erneut Kisten von der Baustelle herunter. Beim Anblick der Beamten ließen sie die jedoch fallen und flüchteten in Richtung Bellermannstraße. Den Beamten gelang es den 15-Jährigen einzuholen, festzunehmen und in eine Gefangenensammelstelle zu bringen. Von dort wurde er nach erkennungsdienstlicher Behandlung wieder entlassen und seiner Mutter übergeben. Dessen mutmaßliche Mittäter konnten unerkannt entkommen. In den Kisten befand sich hochwertiges Werkzeug. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 3 ermittelt.