Mopedfahrerin von Auto erfasst

Polizeimeldung vom 06.12.2017
Treptow-Köpenick

Nr. 2768
Schwere Verletzungen erlitt eine Mopedfahrerin bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Bohnsdorf. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge fuhr ein 29-jähriger Mercedes-Fahrer in der Fließstraße in Richtung Eichbuschstraße. Kurz vor 15 Uhr wollte der Mann mit seinem Fahrzeug die Schulzendorfer Straße überqueren und erfasste hierbei die vorfahrtsberechtigte 17-jährige Mopedfahrerin. Die Jugendliche war zu diesem Zeitpunkt in der Schulzendorfer Straße in Richtung Waldstraße unterwegs. Sie prallte gegen das Fahrzeug und kam schwer verletzt zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.