Mit Reizstoff besprüht und Tasche geraubt

Polizeimeldung vom 29.11.2017
Tempelhof-Schöneberg

Nr. 2714

Während die 51-Jährige gegen 4.30 Uhr gemeinsam mit ihrer Freundin auf dem Bahnsteig des U-Bahnhofes Bayerischer Platz auf ihren Zug wartete, fuhr auf der gegenüberliegenden Seite ein Zug ein. Kurze Zeit später gingen drei Männer in Richtung der Treppen und somit zunächst an der Frau vorbei. Kurze Zeit später kam jedoch einer der drei Männer zurück, nunmehr mit einer Kapuze über den Kopf gezogen. Nach anfänglichem Zögern sprühte er der 51-Jährigen mit einem Reizsprühstoffgerät ins Gesicht, woraufhin sie sich wegdrehte. Diesen Augenblick nutzte der unbekannte Mann aus, griff sich die auf dem Boden abgestellte Reisetasche der Frau und flüchtete gemeinsam mit den anderen beiden Männern über die Treppe in unbekannte Richtung nach draußen.