Weitere Stolpersteine entwendet - Staatsschutz ermittelt

Polizeimeldung vom 06.11.2017
Neukölln

Nr. 2526
Im Laufe des Tages zeigten Anwohner weitere gestohlene Stolpersteine in Neukölln und Britz an. Nach derzeitigen Erkenntnissen fehlen Gedenksteine in der Rungiusstraße, Bruno-Bauer-Straße, Parchimer Allee, Gielower Straße und Onkel-Bräsig-Straße. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

Erstmeldung Nr. 2523 vom 6. November 2017: Stolpersteine gestohlen
Ein Passant hat heute Vormittag den Diebstahl zweier Stolpersteine in Neukölln bemerkt. Gegen 11 Uhr fiel dem Mann auf, dass zwei eigentlich im Gehweg eingelassene Stolpersteine in der Steinbockstraße fehlten und offenbar entwendet worden waren. Die Ermittlungen wegen Diebstahls dauern an.