Überfall auf Bordell

Polizeimeldung vom 30.10.2017
Pankow

Nr. 2457
Unbekannte Täter überfielen in der vergangenen Nacht ein Bordell in Pankow. Ersten Ermittlungen zufolge soll ein Maskierter gegen 22 Uhr das Etablissement in der Mühlenstraße betreten und unter Vorhalt einer Machete die dort anwesenden Frauen im Alter von 22 bis 40 Jahren zur Geldherausgabe aufgefordert haben. Die Frauen flüchteten aus einem Fenster zum Hinterhof. Zwei von ihnen, 26 und 28 Jahre alt, verletzten sich dabei leicht. Der Maskierte soll Geld geraubt und anschließend mit weiteren vor dem Bordell wartenden Tätern in einem Auto in unbekannte Richtung geflüchtet sein.