Vorfälle bei den Silvesterfeierlichkeiten

Zur Verfolgung der Straftaten - insbesondere von Angriffen auf Einsatz- und Rettungskräfte - in der Silvesternacht bitten wir um Ihre Mithilfe.
Bitte übersenden Sie uns vorrangig Ihre eigenproduzierten Bild- und Videodaten mit einem Hinweis auf Aufnahmeort und -zeit.

Zum Hinweisportal

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Selbststeller nach Öffentlichkeitsfahndung

Polizeimeldung vom 26.10.2017

Spandau

Nr. 2437
Heute Vormittag erschienen zwei Jugendliche mit ihren Anwälten bei der sachbearbeitenden Dienststelle in Spandau. Die 16-Jährigen stellten sich zu der gestern veröffentlichten Fahndung. Die Ermittlungen dauern an.

Erstmeldung Nr. 2428 vom 25. Oktober 2017: Unbekannte Männer nach Straßenraub mit Bildern gesucht

Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera suchen die Ermittler nach zwei unbekannten Männern, die am 8. August 2017 einen 19-Jährigen in Wilhelmstadt beraubt haben sollen. An dem Dienstag, gegen 2 Uhr, sollen zwei Räuber an einer Bushaltestelle in der Heidereuther Straße auf den am Boden liegenden 19-Jährigen eingeschlagen und -getreten haben. Anschließend entwendeten sie ihm zwei Handys und Geld. Der Beraubte erlitt hierbei leichte Verletzungen.