Schwerverletzter Radfahrer

Polizeimeldung vom 29.09.2017
Tempelhof-Schöneberg

Nr. 2227
Schwer verletzt wurde gestern Nachmittag ein Radfahrer in Schönberg. Nach Zeugenaussagen war gegen 14.50 Uhr eine 40-jährige Peugeot-Fahrerin auf dem Innsbrucker Platz zur Auffahrt der Stadtautobahn Richtung Süden unterwegs. Hierbei missachtete sie die für sie geltende rote Ampel an einer Fußgängerfurt und erfasste mit ihrem Auto den 66-jährigen Zweiradfahrer, welcher gerade auf dem zugehörigen Radweg bei grüner Ampel den Überweg überqueren wollte. Der Fahrradfahrer prallte durch den Zusammenstoß gegen die Windschutzscheibe und wurde schwer am Kopf verletzt. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme war die Auffahrt zur Autobahn komplett gesperrt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 übernimmt die weitere Unfallbearbeitung.