Mit gestohlener Kreditkarte eingekauft

Polizeimeldung vom 07.09.2017
bezirksübergreifend

Charlottenburg-Wilmersdorf/Spandau

Nr. 2043

Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein Unbekannter zwischen dem 18. und 21. Mai 2015 eine im Postweg entwendete Kreditkarte in 32 Fällen betrügerisch eingesetzt haben. Dabei kaufte der mutmaßliche Betrüger unter anderem am 18. Mai 2015 in Wilmersdorf jeweils 20 Zigarettenschachteln in einer Tankstelle in der Westfälischen Straße sowie in einer Tankstelle am Hohenzollerndamm. Benutzt wurde die Kreditkarte bei Tankstelleneinkäufen in Charlottenburg-Wilmersdorf und Spandau.