In Wohnung eingestiegen und dort festgenommen

Polizeimeldung vom 03.09.2017
Steglitz-Zehlendorf

Nr. 2006
Noch am Tatort in Zehlendorf konnten Beamte der Polizeiabschnitte 43 und 46 zwei mutmaßliche Einbrecher festnehmen. Ein aufmerksamer Nachbar hörte gegen 23 Uhr Einbruchsgeräusche und alarmierte die Polizei in die Stubenrauchstraße. Dort angekommen nahmen die Fahnder noch am Tatort die verdutzten, mutmaßlichen Einbrecher im Alter von 36 und 38 Jahren fest. Auf dem Boden verteilt lag der Schmuck der nicht anwesenden Mieter, den die mutmaßlichen Einbrecher nun zurücklassen müssen. Derzeitigen Ermittlungen zufolge gelangten sie über den Balkon einer Nachbarin an die Balkontür der Mietwohnung und hebelten diese auf. Die beiden Festgenommenen wurden nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung dem Einbruchskommissariat der Polizeidirektion 4 überstellt.