Motorradfahrer von Auto erfasst

Polizeimeldung vom 23.08.2017
Neukölln

Nr. 1910
Schwere Verletzungen, die in einem Krankenhaus stationär behandelt werden müssen, erlitt ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Britz. Ein 25-jähriger Fahrer eines BMW fuhr in der Blaschkoallee in Richtung Britzer Damm. Gegen 18 Uhr wollte er mit seinem Fahrzeug nach links in die Fritz-Reuter-Allee abbiegen und erfasste hierbei den 26-jährigen Suzuki-Fahrer, der in der Blaschkoallee in Richtung Späthstraße unterwegs war. Der Motorradfahrer kam mit einem Notarzt zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5 führt die weiteren Ermittlungen.