Seniorin mit Fahrrad verunglückt - Unfallzeugen gesucht

Polizeimeldung vom 07.08.2017
Treptow-Köpenick

Nr. 1771
Zu einem Verkehrsunfall, der sich am 5. August in Köpenick zugetragen hat, suchen die Verkehrsermittler Zeugen. Gegen 17.45 Uhr wurde in der Wendenschloßstraße Ecke Pritstabelstraße die 80-jährige Radfahrerin angefahren und schwer verletzt.

Die Ermittler fragen:

  • Wer hat den Unfall beobachtet?
  • Wer kann Angaben zum Unfallhergang machen?

Hinweise bitte an den Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 in der Nipkowstraße 23 in Berlin-Adlershof unter der Telefonnummer (030) 4664-681800 oder eine andere Polizeidienststelle.

Erstmeldung Nr. 1755 vom 5. August 2017: Seniorin mit Fahrrad verunglückt
In Köpenick wurde gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall eine 80-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen soll die Seniorin gegen 17.45 Uhr mit ihrem Rad plötzlich die Wendenschloßstraße überquert haben, um in die gegenüberliegende Einmündung der Pritstabelstraße zu gelangen. Ein 38-jähriger Autofahrer, der die Wendenschloßstraße aus Richtung Müggelheimer Straße kommend befuhr, erfasste die Radfahrerin. Alarmierte Rettungskräfte brachten die schwer verletzte Frau in ein Krankenhaus, wo sie intensivmedizinisch versorgt wird. Der Audi-Fahrer blieb unverletzt.