Elfjährige Radfahrerin verunglückt

Polizeimeldung vom 19.07.2017
Steglitz-Zehlendorf

Nr. 1621
Schwer verletzt wurde heute Vormittag ein Kind bei einem Verkehrsunfall in Zehlendorf. Nach den bisherigen Erkenntnissen war das Mädchen mit ihrem Rad kurz vor 11 Uhr auf dem Fahrradweg der Clayallee in Richtung Scharfestraße unterwegs. Plötzlich soll ihr entgegen der Fahrtrichtung ein Radfahrer entgegen gekommen sein. Bei dem Ausweichmanöver stieß die Elfjährige mit dem Vorderrad gegen das Hinterrad ihrer vor ihr fahrenden Freundin und stürzte. Der unbekannte Radfahrer hielt kurz an, sprach mit der Gestürzten und setzte dann seinen Weg fort. Das verletzte Mädchen kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus; ihre Freundin blieb unverletzt. Die weitere Unfallbearbeitung führt der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4.