Zeitungsladen überfallen

Polizeimeldung vom 06.07.2017
Lichtenberg

Nr. 1510
Ein Unbekannter hat gestern Abend in Lichtenberg einen Zeitungsladen überfallen. Der Maskierte betrat gegen 21.10 Uhr das Geschäft, das sich auf dem U-Bahnhof Frankfurter Allee in der Zwischenebene befindet, bedrohte eine 28-jährige Angestellte mit einem Messer und forderte Geld. Der Räuber griff dann selbst in die Kasse und flüchtet anschließend mit der Beute. Die Mitarbeiterin blieb unverletzt. Die Ermittlungen führt das Raubkommissariat der Polizeidirektion 6.