Die Falschen überholt

Polizeimeldung vom 01.07.2017
Neukölln

Nr. 1468
In der vergangenen Nacht führten Autobahnpolizisten mobile und stationäre Geschwindigkeitsüberwachungen auf der Stadtautobahn durch. Gegen 0.35 Uhr überholte ein 48-Jähriger auf der BAB 113 in Fahrtrichtung Tegel mit seinem Taxi eine Zivilstreife des Autobahndauerdienstes. Auf der Höhe der Anschlussstelle Buschkrugallee in Britz ergab eine durchgeführte Geschwindigkeitsmessung rund 180 km/h bei dort erlaubten 60 km/h. Dem Taxifahrer wird nun demnächst ein Bußgeldbescheid in Höhe von mindestens 1.300 Euro, verbunden mit mindestens 2 Punkten und einem dreimonatigen Fahrverbot, zugestellt.