Lebensgefährlich Verletzter bei Radrennen

Polizeimeldung vom 18.06.2017
Charlottenburg-Wilmersdorf

Nr. 1371
Im Rahmen eines Radrennens kam es heute Mittag in der Havelchaussee in Grunewald zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus noch nicht geklärter Ursache stürzte gegen 11.30 Uhr ein 16-Jähriger in einer Rechtskurve und zog sich hierbei sehr schwere Kopfverletzungen zu. Nach derzeitigem Stand war kein anderer Verkehrsteilnehmer an dem Unfall beteiligt. Der gesundheitliche Zustand des Jugendlichen ist kritisch.